Fischtown Lady

Herzlich willkommen sind alle die hier mitlesen möchten.
Ich berichte hier über meine Nähstube und was mich sonst noch bewegt.

Donnerstag, 25. Januar 2018

Südafrika, der Ufoabbau geht weiter

Dieses Ufo hat mich gequält. Nur weil ich es so mag hab ich weitergenäht.

Südafrika:






 Das war die Ausgangslage. Hintergrund ist fertig und dann....
 Ja, irgendetwas stimmte nicht.


 
Damals kam ich nicht drauf doch jetzt ein paar Jahre und etliche Nahtkilometer weiter ging mir ein Licht auf. Der untere Streifen musste wieder ab, so wie im Heft beschrieben kann das unmöglich genäht worden sein.



Ich habe den untersten (beigen)  Stoff wieder abgetrennt, den fertig ausgeschnittenen Baum dazwischen gefasst. Zuerst noch mit der geraden Kante wie in der Anleitung die ich dann schön nach der Rundung in meinem Stoff nach geschnitten habe. 


 Dann erst habe ich die Mitte gequiltet.  Trennarbeiten gab es dabei auch noch einmal. 

 Die Appli hing schlabbrig lose herum und ich musste höllisch aufpassen das ich sie nicht versehentlich festnähe.



Nach dem Quilten  den Baum erst aufgebügelt 



und genäht. Immer schön mit dem Stickfuß knapp an der Kante entlang. 
 Eine anstrengende Arbeit.  Man muss schon gut aufpassen bei diesen vielen Spitzen.

 Zum Schluss den Rand angenäht und gequiltet. Das ging überraschend gut.

Wenn das Heft nicht schon so alt wäre würde ich den Verlag anschreiben. (Hab aber schon die Erfahrung gemacht das das so gar nix bringt)
Gut, gequiltet haben die da gar nicht.   Und der Baum sollte von  von hinten aufgenäht werden wobei auf dem Papier genäht werden sollte und der schwarze Stoff vorne auf das Top geheftet werden sollte.  Und erst danach ausgeschnitten. 😟 Trotzdem bekommt man den Baum nicht von allein und wie mit Zauberhand mir schönem Bogen an der unteren Kante auf den Quilt wenn man von der Rückseite her näht und die untere Kante der Appli gerade ist?????
 So etwas ärgert!

 Aber Ende gut, Südafrika hängt an der Wand. An meiner Wand!!! Spiegelverkehrt zwar, aber wer weiß schon in welche Richtung die  Elefanten laufen.  Und der Bogen ist auch schön...... 

Das Quiltchen ist 55 x55 cm groß







Damit ist auch das vierte Ufo besiegt.

 Jetzt werde ich mal schauen was ihr anderen so geschafft habt.


Liebe Grüße, Marita, die das nächste Ufo schon ausgesucht hat.


Verlinkt wird bei Klaudia
 Bei Frau Augenstern und
Esther,s Blog

Kommentare:

SaRoJa hat gesagt…

Die Quälerei hat sich mehr als gelohnt. Dein Quilt sieht einfach nur super toll aus.

Liebe Grüße
Sabrina

eSTe hat gesagt…

Hallo Marita,
super hast du das Dilemma mit der unmöglichen Anleitung gelöst. Ein enormer Vorteil, wenn man schon sehr erfahren ist. Dein Elefantenquilt gefällt mir sehr gut, wunderbare stimmungsvolle Farben, die Schattenapplis drauf wirken toll.
LG eSTe

Valomea hat gesagt…

Manche Dinge brauchen einfach eine kreative Lösung - und die hast Du gefunden! Das muss doch unglaublich fitzelig gewesen sein mit diesen vielen Baum"fransen" und ich kann mir kaum vorstellen, wie die originale Technik mit dem Ausschneiden im Nachhinein so ein schönes Ergebnis bringen könnte.
LG
Valomea

Steffi hat gesagt…

Liebe Marita,
so ganz habe ich nicht verstanden, was du da gemacht hast, außer das es viel Arbeit war, aber eins weiß ich, genau, aus diesem Grund nähe ich sehr ungern, nach Anleitungen aus einer PW Zeitschrift. Dein Afrika Quiltchen sieht super bombastisch schön aus, deine Mühe hat sich also gelohnt und das ist die Hauptsache.
LG Steffi

Sonja Becker hat gesagt…

WOW - das ist so wunderschön geworden! Die ganze Arbeit und grauen Haare, vor allem aber die Geduld und Ausdauer haben sich gelohnt.

LG
Zottellotte Sonja

Sonja Becker hat gesagt…

WOW - das ist fantastisch.

Die Ausdauer und Geduld hat sich definitiv gelohnt

LG
Zottellotte Sonja

made with Blümchen hat gesagt…

Oh toll! Die ganze Arbeit hat sich gelohnt, das sieht umwerfend aus! lg, Gabi

Rela hat gesagt…

Schön ist er geworden, dein Afrikaquilt. Ja, das ist ärgerlich, wenn in den Anleitungen etwas steht, was so garnicht umsetzbar ist. Ich kaufe keine solchen Hefte mehr,aber ich kenne die Nöte meiner Kursmädels, wenn sie mit einem Problem zu mir kommen und um Hilfe rufen.
Ich habe auch schon "Beschwerden" an die Redaktionen geschickt, aber mit keiner oder unbefriedigender Antwort. Grüße von Rela

Cattinka hat gesagt…

Super schön, und fertig! Das spornt bestimmt an gleich mit dem nächsten UFO weiter zu machen.
LG
KATRIN W.

Inge hat gesagt…

Das Trennen und neu gestalten hat sich gelohnt. Ein wirklich stimmungsvolles Südafrika-"Bild".
Liebe Grüße, Inge

Tante Mali hat gesagt…

WOW, das ist ja eine irre Arbeit. Dafür hätte ich nicht die Geduld. Toll! Ich ziehe den Hut vor dir und danke dir herzlichst für deinen lieben Besuch.
Hab eine feine Zeit!

Britt hat gesagt…

So ein schöner Quilt. Die Hintergrundfarben sind grandios abgestimmt und die Elefanteschatten sind wunderbar. Die Mühen haben sich gelohnt. Das Ergebnis ist super.

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Ganz wunderbar, liebe Marita, Dein Afrika-Quilt!!! Ich mag die Farben sehr und die Elefanten sowieso, super gelöst mit der fehlerhaften Anleitung.
Ich habe mal eine Autorin angeschrieben, manchmal stehen ja die Shop- oder E-Mail-Addis dabei und ich habe Hilfe bekommen. Sie schrieb mir, dass die Verlage ganz oft die Anleitungen kürzen oder verändern um sie ins passende Format zu bringen. das geht aber zu Lasten des Verständnisses, da ja keine Fachfrauen die Korrektur lesen...
Du hast eine tolle Lösung gefunden :o)
Liebe Grüße an Dich., Katrin

Tips hat gesagt…

Das ist ein schönes Ufo, das hat sich echt gelohnt. Toll.

Schon dein viertes UFO, warum sind denn die anderen nicht hier zu sehen? Hast du die schon vorher gezeigt? Mir hatte Klaudia gesagt, ich soll immer nur am Zeigetag die Ufos zeigen :( Da werde ich ja einiges verpassen.
Winkegrüße Lari

LintLady hat gesagt…

Liebe Marita,
Respekt!!!!
Gleich 4 UFOs abgearbeitet und den Afrika-Quilt ge-Meister(in)t!
Ich weiß nicht, ob ich das geschafft hätte, mich da so durchzukämpfen.
Und Klasse sehen sie aus, deine Elefanten.
LG Doris :o)

Renate hat gesagt…

Liebe Marita,
unglaublich, was du da geschafft hast.
Liebe Grüße
Renate

opusfelis hat gesagt…

Ein wunderschöner Quilt, schön, dass er fertig geworden ist.
LG felis

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Marita
Woowww, woowww da hat es sich richtig gelohnt dran zu bleiben, dein Afrika Quilt ist eine richtige Schönheit geworden.
Grosses Kompliment das hast du super gemeistert!
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Lynette hat gesagt…

Oh, it's so pretty!! If the translator worked well enough, what I'm reading describes a process very strange in the instructions. Your unsewing efforts paid off in a very nice mini quilt. I like this direction for the elephants!

Frau Augensternchen hat gesagt…

Liebe Marita,
WOW noch so ein tolle Werk!!! Ich bin beeindruckt!!!
Lieben Dank auch für die Verlinkung zur UFO Linkparty ♥
und einen schönen Sonntag für dich und deine Lieben.

Herzliche Grüße aus Heidelberg,
Annette

Petruschka hat gesagt…

Ich kann mich erinnern, daß ich das Motiv auch sehr bewundert habe. Du hast einen wunderbaren kleinen Quilt zum Ende gebracht, auch wenn es nicht ganz problemlos war. Respekt vor dem durchhalten!

Herzlichst, Petruschka